Aachen

Fusball in Aachen

Das Spiel rund um da „weiße“ Leder ist einer der populärsten Ballsportarten auf der Welt. Jedermann aus jeder Altersklasse kann sich für den Sport begeistern.
Fussball – das steht für Ausdauer, Geschicklichkeit und Teamgeist. Eine perfekte Symbiose aus allem dieser drei Faktoren ergeben den perfekten Fußballspieler. Die Kondition – physisch sowie körperlich stehen an erster Priorität. Die Geschicklichkeit – Wendigkeit, Spritzigkeit oder …. – sind eines Fußballers bestes Werkzeug, um mit dem Ball vernünftig und unbeschwert umgehen zu können und um sein Können bestens aufm dem Platz unter Beweis zu stellen. Desweiteren spielt auch der Teamgeist eine gewichtige Rolle. Solokünstler oder Alleingänger sind nicht gern gesehen in dem Sport, da es sich bei Fußball um einen Ballsport handelt, bei dem es um Teamgeist, Zusammenhalt und Stärke geht. Ein kleiner Fehler reicht schon aus, um den Unterschied zwischen Sieg oder Niederlage zu erkennen und spüren. Ein Fußballteam sollte eine gesunde Mischung aus allem haben um eine perfekte Darbietung auf dem Platz zu präsentieren und um genügend Siege zu erwirtschaften.


Die Bundesliga ist in Deutschland die Liga wo sich die besten Fußballteams Deutschlands aneinander messen können und nach 34 Spieltagen darüber entscheiden – eine Saison – welches Team am Ende über genügend Ressourcen verfügte und die meisten Siege einheimste.


Die 1. Bundesliga ist die Königsklasse in Sachen Fußball in Deutschland.  Danach folgt die 2. Bundesliga, Regionalliga, Oberliga, Verbandsliga, Landesliga, Bezirksliga und Kreisliga, welche nochmal in Klassen von A-D eingeteilt ist. In den beschriebenen Ligen, gewinnt man am Ende der Saison keinen Preis oder gar eine Prämie, sondern dort wird um den Aufstieg gekämpft um später einmal in der 1. Bundesliga zu landen. Denn jeder möchte doch einmal sich mit den besten dieser Welt messen.


Die besten der 1. Bundesliga können zwar nichtmehr aufsteigen, jedoch bietet sich die Möglichkeit sich mit den besten aus dem Rest von Europa zu messen, in der sogenannten Champions-League. Ein eigens angelegter Wettstreit wo sich die „Elite“ des Fußballs trifft um ihr Können zu messen.
Die Teams – die Platz 3-5 belegen, Bespiel Bundesliga – messen sich mit den anderen Gleichplatzierten der anderen Ligen in Europa im Uefa-Cup. Dort wird der beste des Mittelfelds der Ligen ermittelt und mit einem beachtlichen Preisgeld und gebührenden Respekt belohnt.


Die Ligen in Europa sind die Primera Division (Spanien), Serie A (Italien), 1st Division (England), …. (Niederlande), …. (Belgien), …. (Schweiz), …. (Österreich),…. (Portugal) du die schon erwähnte Bundesliga für Deutschland. Hierbei handelt es sich um die Eliteklassen des Fußballs der einzelnen Länder.

Fußballspieler in Europa gehören zu den best bezahltesten auf der Welt und zu denen die den schönsten Fußball verkörpern. Namen wie Messi, Ronaldinhio, Ballack, van Nistelrooy, Ribery, van Buyten, Oliver Kahn, Lampert und Co. Sind jedem geläufig und weltbekannt.


Apros pros verkörpern, ganz ausser Acht lassen, sollte man die Brasilianer oder Argentinier. Diese spielen einen fabelhaften Fußball und verzaubern regelrecht ihr Publikum. Dort wird ganz stark Teamgeist mit perfektem Ballgefühl verbunden. Die Brasilianer sind schließlich nicht zu Unrecht 4-maliger Weltmeister.


Da wir nun bei dem Thema Teamsport sind, kann man auch erwähnen, dass in der heutigen Zeit immer mehr Wert auf den Nachwuchs gelegt wird. Er wird mehr gefördert und unterstützt als je zuvor. Dort man kann am besten die Bedeutung der Jugendarbeit sehen, da junge Spieler frischer und dynamischer sind und beweisen wollen, bei den ganzen Großen mitmischen zu dürfen. Die deutschen Vereine setzen verstärkt auf Jugendarbeit, daher beginnen manche Fußballertalente schon in Jugendalter ihrer Profikarriere bei namenhaften Clubs wie z.B. dem BVB 09 aus Dortmund, Schalke 04 oder gar dem F.C. Bayern München. Beispiele hierfür sind Sebastian Schweinsteiger, Debüt mit 17, Lukas Podolski, Debüt mit 18, oder den jungen Türken aus Dortmund, Debüt mit 16. Der junge Türke ……. war ein Ausnahmetalent und ist in die Bundesligageschichte eingegangen, als bis dato jüngster Profispieler der Bundesliga.


Dies soll zeigen, dass Fußball ein faszinierender Sport ist, wo man mit viel Fleiß, Ehrgeiz und Talent viel Geld verdienen kann. Eigentlich schon viel zu viel Geld, wenn man es auf einen Normallohn um rechnet und die Mühen die manche für weitaus weniger Geld haben.

drawCMS Engine © 2009 by www.draw-design.com